Ulrich Wickert

Impressum

Artikel ber mich
Seite drucken

Der Schreiber aus Paris - 05.08.2003, Manager Magazin

Der „Tagesthemen“-Moderator schrieb in seinem Bestseller „Vom Glück, Franzose zu sein“. Nun spricht Ulrich Wickert über das Glück, ein Buchautor zu sein. Der Grund ist offensichtlich: „Der Richter aus Paris“, sein Debüt als Romancier.

Hamburg - „Tagesthemen“-Moderator Ulrich Wickert (60) hat in seinem ersten Kriminalroman viele wahre Geschichten verarbeitet. Das Werk „Der Richter aus Paris“ (Hoffmann und Campe) wird Mitte August erscheinen.

Nach dem Wetter der Krimi: Ulrich Wickert bleibt im Hauptberuf Journalist „Ich fabuliere nicht“, sagte er in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. „Zu diesem Krimi sammelte ich schon in meiner Pariser Korrespondentenzeit - 1984 bis 1991 - Fakten und Daten. Ich wollte glaubhaft, aber auch spannend, unterhaltsam und erzählerisch schreiben“, berichtet der bekennende Krimi-Fan. Der Erfolg seines 1999 erschienenen Buches „Vom Glück, Franzose zu sein“ habe ihm Mut gemacht, jetzt auch einen Roman zu schreiben.

Dabei verleugnet Wickert seinen Beruf als Journalist nicht: Recherche und Selbsterleben seien auch wichtige Grundlagen der „fast wahren Geschichte“ des Untersuchungsrichters Jacques Ricou um Machtmissbrauch, Korruption, Liebe und Rache.

Die Champagnergläser werfende Wirtin Nicole in ihrem Restaurant "„la petite maison" gebe es ebenso wie die wahren Berichte von Folter in Vietnam und Algerien. Eine Karriere als Schriftsteller strebe er mit seinem Roman-Debüt nicht an: „Ich habe ja gerade meinen Dreijahresvertrag mit der ARD verlängert", sagt Wickert.

Termine
Wickert unterwegs
Wie betrachtet man die Mona Lisa, wenn man nicht als Kunstbanause gelten will?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Sind ältere Männer bessere Liebhaber?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie sich vorstellen, noch einmal SPD-Mitglied zu werden?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie guckt Ronaldinho?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie eigentlich Golf spielen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie schaut der Franzose, denkt er an die Deutschen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Ihr todsicheres Frauenaufreißer-Gesicht?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin