Ulrich Wickert

Impressum

Artikel ber mich
Seite drucken

Ordre de la Légion d'honneur - 02.11.2005, ddp

Die Leidenschaft von ARD-„Tagesthemen“-Moderator Ulrich Wickert für Frankreich wird jetzt belohnt. Wickert soll am 24. November in Berlin vom französischen Botschafter, Claude Martin, zum „Offizier der Ehrenlegion“ ernannt werden, wie eine Pressesprecherin der französischen Botschaft am Mittwoch in Berlin sagte. Mit der Auszeichnung werden den Angaben zufolge sein Engagement und seine Bemühungen für die deutsch-französischen Beziehungen geehrt.

Ulrich Wickert war in Paris zwischen 1978 und 1981 ARD-Korrespondent. 1984 leitete er das dortige ARD-Studio. Wickert schrieb mehrere Bücher zum Thema Frankreich, unter anderem „Alles über Paris“ und „Vom Glück Franzose zu sein“.

Der französische „Ordre de la Légion d'honneur“ wurde im Jahre 1802 von Napoléon gegründet. Im Jahre 2005 wurden unter anderen auch die Ministerpräsidenten von Thüringen und Brandenburg, Dieter Althaus (CDU) und Matthias Platzeck (SPD) „Offizier der Ehrenlegion“.

November 2005 / ddp, lal, clp

Termine
Wickert unterwegs
Wie betrachtet man die Mona Lisa, wenn man nicht als Kunstbanause gelten will?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Sind ältere Männer bessere Liebhaber?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie sich vorstellen, noch einmal SPD-Mitglied zu werden?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie guckt Ronaldinho?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie eigentlich Golf spielen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie schaut der Franzose, denkt er an die Deutschen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Ihr todsicheres Frauenaufreißer-Gesicht?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin